Aktuelle Ausgabe

Aluvision live! erneut Inspirationsquelle für über 250 internationale Gäste

01.08.2019

„We are imagineers!” Mit diesem Motto begrüßte das Team von Aluvision am 4. Juli über 250 internationale Kunden in der Hauptgeschäftsstelle in Deinze. Auch bei dieser Ausgabe von Aluvision live! wurde wieder die Fantasie angeregt. Vom morgendlichen Empfang bis zur Abendveranstaltung, die bis in die frühen Morgenstunden dauerte, wurden die Kunden verwöhnt und in die Welt von Aluvision entführt.

Laut Ann Vancoillie, Geschäftsführerin von Aluvision, dreht sich die Veranstaltung vor allem um das Familiengefühl, das bei Aluvision herrscht: „Bei Aluvision sind wir eine große internationale Familie. Unsere Kunden reichen von Standbau- über AV- bis zu Veranstaltungsfirmen. Die Zusammenführung dieser verschiedenen Partner erzeugt ein Umfeld voller Networking-Möglichkeiten.”
 
Die Veranstaltung bewirkte eine Reihe von lehrreichen Workshops, interessanten Produkttouren und nützlichen Networking-Momenten. Außerdem gab es eine „Behind the scenes"-Tour. Dabei wurde zum einen ein Blick auf die neuesten Entwicklungen geworfen, in denen die Hi-LED 55-Videowand ihren Platz einnimmt. Diese preisgekrönte modulare LED-Videowand fügt sich nahtlos in das modulare Bausystem von Aluvision ein und ist ein echtes Upgrade innerhalb des Bausystems. Zum anderen gab es einen Einblick in die Vision des Unternehmens mit dem Titel „A taste of Belgium", der von den Geschäftsführern Ann Vancoillie und Dirk Deleu präsentiert wurde.
 
Ein perfekt zubereitetes Abendessen, DJ und Live-Saxophonist gestalteten das Ende eines fantastischen Tages. Auf der sonnendurchfluteten Dachterrasse wurde so die perfekte Atmosphäre für weiteres Networking und eine swingende Party bis in die frühen Morgenstunden geschaffen. Eine Erfahrung, an die jeder Anwesende noch lange denken wird. „Aluvision live! wird jedes Jahr erfolgreicher. Die Kunden freuen sich, dass sie dabei sind und möchten die Veranstaltung auf keinen Fall verpassen. Wir versuchen, uns jedes Jahr selbst zu übertreffen und ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen", erklärt Jan Dumont, COO bei Aluvision, abschließend.

Aluvision
 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.