Aktuelle Ausgabe

Messen wire und Tube Middle East Africa debütierten in Kairo

15.09.2023

Anfang September präsentierten sich wire und Tube Middle East Africa gemeinsam mit Gifa und Metec Middle East Africa zum ersten Mal im Rahmen der ägyptischen Fachmesse Metal & Steel in Kairo/Ägypten.

Die Regionen Ägypten, der Nahen Osten und Nordafrika boten vielen Erstausstellern die Chance, in diese Wachstumsmärkte zu investieren. 383 Aussteller aus 19 Ländern nutzten die Chance, in Kairo Flagge zu zeigen. Neben lokalen Unternehmen kamen auch Aussteller aus Großbritannien, Frankreich, Österreich, Belgien, der Türkei, Spanien, der Schweiz, Marokko, den USA und Deutschland nach Ägypten.

Der ägyptische Messeveranstalter AGEX (Arabian German Exhibitions & Publishing) führt bereits seit 2010 seine Fachmesse Metal & Steel Egypt durch. Durch die Kooperation mit der Messe Düsseldorf ergeben sich Synergien für alle beteiligten Branchen.

Spürbares Interesse in den Messehallen war gleich zum Start der fünf Fachmessen zu spüren. Über 7.000 Fachleute (rund 10 Prozent international) reisten an drei Tagen nach Kairo, um sich über Trends und Innovationen aus den Industrien zu informieren und aktuelle Maschinen, Anlagen, Produkten und Dienstleistungen aus der Metall- und Stahlindustrie und den Branchen Draht, Kabel, Rohre, Gießerei- und Metallurgie zu entdecken.

Im ersten Halbjahr 2025 wird es eine erneute Messeauflage geben. Dann gehen die fünf Branchenplayer wieder in Kairo an den Start.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how