Aktuelle Ausgabe

Neue Heimat: TIPA World Awards 2021 werden auf der Photopia Hamburg verliehen

07.04.2021

Für Unternehmen der Imaging-Branche ist der TIPA World Award eine heiß begehrte Trophäe. In diesem Jahr werden die Preisträger mit der renommierten Auszeichnung live auf der Photopia Hamburg, vom 23. bis 26. September, und virtuell geehrt.

Mit der Technical Image Press Association (TIPA) gewinnt die Hamburg Messe und Congress einen exklusiven Partner und Branchen-Primus mit internationaler Strahlkraft. Zuvor haben bereits der Photoindustrie-Verband, die Online Marketing Rockstars und das Reeperbahn Festival ihre offizielle Beteiligung angekündigt. Das viertägige Live-Event feiert unter dem Motto „Share your vision“ auf dem Hamburger Messegelände sowie im ganzen Stadtgebiet Premiere und verbindet alle, deren Leidenschaft und Business das Fotografieren und Filmen ist.

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass die Technical Image Press Association von dem außergewöhnlichen Konzept der Photopia Hamburg ebenfalls begeistert ist. Der TIPA World Award honoriert seit fast drei Jahrzehnten vorbildliche und zukunftsweisende Fotoprodukte von den Visionären der Fotoindustrie, gerade deshalb passt dieser Award auch ganz wunderbar zu unserem Photopia-Motto. Ich gratuliere der TIPA ganz herzlich zu ihrem 30-jährigen Bestehen, welches wir im September gemeinsam mit den Top-Managern der Imaging-Branche gebührend würdigen werden.“

„Die Technical Image Press Association, TIPA, freut sich, ihre offizielle Award Verleihung in diesem Jahr im Rahmen der neuen Photopia Hamburg durchführen zu können. Die Foto- und Imagingbranche braucht physische Events, die auf die Fotoszene zugeschnitten sind, um nicht um Umfeld der Unterhaltungs-Elektronik unterzugehen“, sagt Thomas Gerwers, Vorsitzender der TIPA. Kai Hillebrandt, Vorstandsvorsitzender Photoindustrie-Verband: „Als Partner der Photopia Hamburg freut es uns natürlich sehr, dass das Fachjournalisten-Netzwerk ihren bedeutenden Branchen-Preis weiterhin in Deutschland verleihen wird. Die Entscheidung der TIPA unterstreicht das weltweite Interesse an dem neuen Event-Format, das inmitten der pulsierenden und weltoffenen Medienmetropole ein ausgezeichnetes Umfeld für TIPA World Award bietet.“

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2021 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

TEST
 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.

  • Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Über einen erfolgreichen Auftritt entscheiden nicht nur neue Produkte und ein durchdachtes Stand-Design. Wichtig sind auch viele weitere Faktoren, die Messeplaner nicht immer im Blick haben.

  • Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Messen und Messegesellschaften müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, agiler und flexibler werden und ganzjährige Dienstleistungen anbieten. Neue, digitale Angebote sind dabei von großer Bedeutung. Mit der Werbetechnologie „TrustedTargeting“ offeriert die Messe München ihren Kunden einen Zugang zu führenden Business-to-Business-Entscheidern im Internet.