Aktuelle Ausgabe

Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2024 im CCD

09.02.2024

Am 16. und 17. Februar 2024 lädt das Universitätsklinikum Düsseldorf Ärztinnen, Ärzte und medizinisches Fachpersonal zu den Düsseldorfer Allergie- & Immunologietagen 2024 ins CCD Congress Center Düsseldorf ein.

Im Fokus der interdisziplinären Fachtagung stehen praxisrelevante Diagnostik- und Therapieempfehlungen, aktuelle Forschungsergebnisse und der fachliche Erfahrungsaustausch. Das Hauptaugenmerk des medizinischen Kongresses liegt auf innovativen diagnostischen und therapeutischen Neuerungen sowie praxisrelevanten Erkenntnissen aus aktuellen wissenschaftlichen Studien. Dadurch wird ein direkter Nutzen für den Praxis- oder Klinikalltag sichergestellt.

Referenten aus Wissenschaft und klinischer Praxis informieren zu aktuellen Themen des Fachgebiets, unter anderem über Allergiediagnostik und -therapie, allergologische Themen aus der Kinderheilkunde, HNO und Pneumologie sowie immunologische Erkrankungen wie dem Lupus erythematodes und der Psoriasis.

Bernhard Homey, Direktor der Klinik für Dermatologie Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD), hat auch in diesem Jahr erneut die Tagungspräsidentschaft für die Veranstaltung übernommen. Die wissenschaftliche Programmleitung liegt bei Stephan Meller, stellvertretender Direktor der Klinik für Dermatologie am UKD.

Abgerundet wird das Programm durch Workshops, die als Parallelveranstaltungen Ärztinnen und Ärzten sowie medizinischem Fachpersonal die Gelegenheit bieten, Grundlagen des allergologischen Alltags zu erlernen und ihre Kenntnisse aufzufrischen.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how