Aktuelle Ausgabe

Finanzämter dürfen Messekosten nicht gewerbesteuerlich hinzurechnen

02.09.2022

Nun ist klar: Kosten für Messestandflächen müssen nicht dem gewerbesteuerlichen Gewinn hinzugerechnet werden, wie der AUMA aktuell berichtet.

Das Bundesfinanzministerium hat beschlossen, die entsprechende Entscheidung des Bundesfinanzhofs vom 23. März 2022 im Bundessteuerblatt zu veröffentlichen. Damit müssen die Finanzbehörden die BFH-Entscheidung allgemein anwenden.



 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.