Aktuelle Ausgabe

Die com:bau 2022 steht in den Startlöchern

25.04.2022

Am Freitag öffnet die neunte com:bau ihre Tore. Vom 29. April bis 1. Mai präsentieren die Firmen in Dornbirn individuelle Lösungen rund um den gesamten Bauprozess.

Der Traum der eigenen vier Wände steht bei vielen ganz oben auf der Wunschliste. Doch die Voraussetzungen verändern sich. Es wird in vielen Fällen die Vorgehensweise hinterfragt und auf zukunftsfähige Lösungen gedrängt. Die Aussteller der com:bau und die zahlreichen Qualitätsbetriebe aus der Region führen dabei die Besucher durch alle Phasen ihres Immobilien-, Bau- und Sanierungsprojekts. Die umfassenden Themenbereiche Planung, Finanzierung, Rohbau & Sanierung, Erneuerbare Energie, Haustechnik & Installation, Ausbau, Außenbereich und Immobilien bilden den gesamten Prozess ab. Ein Herzstück der com:bau ist das Raiffeisen bau:forum. Die übersichtlich und informativ gestalteten Kurzvorträge des Raiffeisen bau:forums bilden die passende Ergänzung zum Angebot der Aussteller.


 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.