Aktuelle Ausgabe

Deutsche Messe: Zehn-Jahresvertrag mit Gastveranstalter

02.08.2022

Mit einem Zehn-Jahresvertrag haben der britische Euroblech-Veranstalter, Mack-Brooks, Teil von RX Global, und die Deutsche Messe am Freitag ein deutliches Bekenntnis für den Messestandort Hannover unterzeichnet.

Von 2022 bis 2032 werden alle zwei Jahre in den geraden Kalenderjahren insgesamt sechs Euroblech-Veranstaltungen auf dem Messegelände in der niedersächsischen Landeshauptstadt ausgerichtet. „Der Messestandort Hannover ist nun bereits seit vielen Jahren unsere bevorzugte Wahl für die Euroblech. Die Infrastruktur des Veranstaltungsortes sowie die Rahmenbedingungen vor Ort ermöglichen es uns und unseren Ausstellern, die Euroblech sehr erfolgreich zu gestalten und das Wachstum der Veranstaltung zu sichern. Ich freue mich, dass wir diese gute Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe nun langfristig erneuern konnten“, sagt Nicola Hamann, Geschäftsführerin von Mack-Brooks Exhibitions .

„Wir freuen uns sehr, dass wir die langjährige Partnerschaft mit Mack-Brooks als Veranstalter der Euroblech in den nächsten zehn Jahren fortsetzen werden. Eine solch lange Vertragslaufzeit ist im Messegeschäft eine Ausnahme. Umso mehr ist die deutliche Bestätigung der Euroblech für den Standort Hannover und für uns als Geländebetreiber ein Ritterschlag. Wir danken Mack-Brooks für das uns entgegengebrachte Vertrauen und heißen schon jetzt alle Aussteller, Besucher, Partner und Gäste der Euroblech in Hannover ganz herzlich willkommen", sagt Jochen Köckler, Vorstandschef der Deutschen Messe.

Die Euroblech ist die internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung und findet wieder vom 25. bis 28. Oktober 2022 auf dem Messegelände in Hannover statt.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.