Aktuelle Ausgabe

IMEX 2023: Business, Technologien und Verantwortung

23.05.2023

Vom 23. bis 25. Mai treffen sich in Frankfurt die Fachleute aus dem MICE-Sektor wieder im Herzen von Europa. Der Schutz der Lebensgrundlagen der Menschen spielt eine wichtige Rolle.

Die Vorzeichen vor der alljährlichen Zusammenkunft in Frankfurt sind gut, in der Branche ist eine starke Erholung spürbar. Nichtsdestotrotz sprechen die Veranstalter von großen Verschiebungen und Veränderungen in der weltweiten Tagungs- und Veranstaltungswirtschaft. Asien boomt, heißt es, und der kaufkräftige chinesische Markt sorgt wieder für Nachfrage. Zudem seien die großen Technologieunternehmen aus Korea einer von mehreren Faktoren für dieses Wachstum. Neben dem Fokus auf technische Innovation und Business möchten die Messemacher behutsam und verantwortlich mit den Lebensgrundlagen der Menschheit umgehen. „Die Welt und die Veranstaltungsteilnehmer fordern nachhaltigere Veranstaltungen“, betont IMEX-Chefin Carina Bauer. „Wir werden unsere Erkenntnisse teilen und die Branche gleichzeitig anspornen, hier mehr und mit noch größerer Dringlichkeit zu tun.“

Gesagt, getan: Im Vorfeld der diesjährigen Messe haben die Veranstalter ihren ersten extern verifizierten Nachhaltigkeitsbericht für die IMEX Frankfurt veröffentlicht. Der neue Bericht behandelt Aspekte wie Abfallmanagement, Energie- und Wasserverbrauch, Veranstaltungsdesign und auch soziale Auswirkungen. Konkret werden Errungenschaften bei der Abfallvermeidung und beim Energieverbrauch aufgezeigt. Zudem hebt der Bericht verschiedene Verbesserungsmöglichkeiten hervor. Dazu gehören die Vereinfachung und Standardisierung der Messung des CO2-Fußabdrucks oder das Beschaffen von Teppichen aus recyceltem Material. Weiterhin werden mehr Spenden innerhalb der Community angestrebt, was die soziale Verantwortung unterstreicht. Neben dem jährlichen Benchmarking der Messe sollen die Erkenntnisse des IMEX-Teams mit dem Rest der globalen Business-Event-Branche geteilt werden – und bei anderen Akteuren ebenfalls langfristige Veränderungen bewirken.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how