Aktuelle Ausgabe

Internorga: Ausstellungsbereich „Nahrungsmittel und Getränke“ soll inspirieren

14.12.2022

Besucher der Internorga 2023 dürfen sich freuen: Der Ausstellungsbereich „Nahrungsmittel und Getränke“ präsentiert sich vom 10. bis 14. März 2023 noch bunter und vielfältiger als in den Vorjahren, sagen die Veranstalter der Hamburg Messe.

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet der Branche – von der Gastronomie bis hin zum backenden Gewerbe – damit einen kompakten Überblick zu den neuesten Nahrungsmittel- und Getränke-Trends. Neben neuen Anregungen werden zahlreiche Möglichkeiten zum gemeinsamen Austausch ermöglicht. 

Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei Hamburg Messe und Congress betont: „Ob klassische Gastronomie, Quick Service, Bars, Coffee Shops, Cafés oder Bäckereien mit einem Snackangebot, auf der Internorga wird jeder fündig, da sie Treffpunkt und Trendinkubator für den gesamten Außer-Haus-Markt ist. Der große Ausstellungsbereich ‚Nahrungsmittel & Getränke‘ eröffnet Besuchenden eine einmalige Vielfalt an neuen Produkthighlights. Hier lassen sich die F&B-Trends von morgen entdecken.“

2023 stehen gleich mehrere Hallen der Hamburg Messe und Congress im Zeichen des kulinarischen Genusses: So präsentieren im Ausstellungsbereich „Nahrungsmittel und Getränke“ bekannte nationale und internationale Unternehmen. Neueste genussvolle Inspiration versprechen darüber hinaus die Akteure in der Newcomers Area: In der Trendschmiede zeigen rund 20 F&B-Start-Ups ihre Innovationen vor einem größeren Publikum. Und: Immer mehr im Trend liegen vegetarische und vegane Lebensmittel.




 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how