Aktuelle Ausgabe

InterTabac und InterSupply 2023 in Dortmund

14.09.2023

Die InterTabac und die InterSupply gelten als die jährlichen Höhepunkte der internationalen Tabakbranche.

Vom 14. bis 16. September werden die Messehallen in Dortmund wieder zur wichtigsten Anlaufstelle, um Marktführer, Entscheider und Fachbesucher aus Handel, Dienstleistung und Herstellung aus aller Welt zusammenzubringen. Unter dem neuen Leitmotiv „Together for tomorrow“ legt das Messe-Duo den Fokus auf Zukunftsthemen, ohne aktuelle Thematiken zu vernachlässigen. Dass die InterTabac und die InterSupply weiterhin als zentrale Branchenplattformen gelten, unterstreicht die hohe Anzahl der Aussteller, darunter auch Neuzugänge und Rückkehrer – mehr als 680 Unternehmen haben sich angemeldet und werden die zehn Hallen der Messe Dortmund füllen.

Die diesjährige Ausgabe des Messe-Duos setzt auch die Next Generation Products wieder in Szene. Hierzu zählen Heat-not-burn-Produkte, alles rund um das Thema Vaping, E-Zigaretten und E-Liquids und Potenziell risikoreduzierte Produkte, Snus und Cannabidiol. In der Westfalenhalle und den Hallen 1, 1b und 2 dreht sich beispielsweise alles rund ums Vaping. Auch in den Hallen 6 und 8 sind Aussteller aus dem Vape-Bereich vertreten. Mehr als 150 Aussteller, die sich entweder gänzlich oder zumindest teilweise auf diesen Bereich spezialisiert haben, stellen ihre innovativen Techniken dem Fachpublikum vor.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how