Aktuelle Ausgabe

  • 08.12.2023  SMM 2024 in Hamburg: MS&D mit neuem Partner

    Die internationale Konferenz für maritime Sicherheit und Verteidigung MS&D versammelt am 5. und 6. September 2024 wieder hochrangige Marinedelegationen in den Hamburger Messehallen.

  • 07.12.2023  China in-store 2023 war ein voller Erfolg

    103 Aussteller präsentierten auf der China in-store ihreShop-Designs und Retail-Lösungen und zogen damit knapp 14.000 Fachbesucher an.

  • 06.12.2023  Optotechnik-Spezialisten freuen sich auf Branchen-Highlight Optatec 2024

    Das hochspezialisierte Top-Event für alle, die sich mit der Erforschung des Lichts befassen, ist in voller Vorbereitung: Die 16. Optatec – internationale Fachmesse für Optische Technologien, Komponenten und Systeme – findet vom 14. bis 16. Mai 2024 in Frankfurt statt.

  • 04.12.2023  Recruiting für den Deutschen Pavillon auf der Expo 2025 Osaka hat begonnen

    Die Stellenausschreibungen für Positionen im Deutschen Pavillon auf der Expo 2025 Osaka (13. April 2025 bis 13. Oktober 2025) sind offiziell ausgeschrieben.

  • 01.12.2023  Moulding Expo feiert zehnjähriges Bestehen mit neuem Messetermin

    Die Moulding Expo verkündet einen neuen Termin. Die Internationale Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau findet vom 6. bis 9. Mai 2025 statt.

  • 30.11.2023  Messe Frankfurt legt Messlatte für Wachstum höher

    Die Messe Frankfurt hat die tiefen Einschnitte der vergangenen drei Jahre hinter sich gelassen und wächst qualitativ und quantitativ im In- und Ausland.

  • 29.11.2023  Experten erneuerbarer Energien treffen sich in Düsseldorf

    Die Solar Solutions Düsseldorf brachte bereits im letzten Jahr mehr als 8.000 Fachleute aus dem Bereich nachhaltige Energie in NRW und den umliegenden Regionen zusammen.

  • 28.11.2023  Vertical Pro lockt die berufliche Kletterszene nach Friedrichshafen

    Wohin man an den beiden Messetagen auch geht, der Blick wandert stets nach oben: zu der Baumpflegerin, die mithilfe einer motorisierten Winde den Kletterbaum in der Messehalle emporsteigt und sich zwischen Seilen und Geäst einen stabilen Tritt verschafft.

  • 27.11.2023  IMEX Group: Wie künstliche Intelligenz das Eventmarketing revolutioniert

    Die künstliche Intelligenz (KI) wird in den kommenden Jahren zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Eventmarketing avancieren - und die Art und Weise, wie Veranstaltungen geplant, organisiert und durchgeführt werden revolutionieren.

  • 24.11.2023  FAMA-Messefachtagung: Signale zeigen nach oben

    Von nahe Null auf 90 Prozent in weniger als zwölf Monaten: Zum Abschluss des ersten vollen Geschäftsjahrs post Corona ziehen die 38 im FAMA organisierten Messeunternehmen ein insgesamt zufriedenstellendes Fazit.

  • 23.11.2023  „Urban Tec Live“ neu bei der Messe Offenburg

    Am 26. und 27. Juni 2024 findet erstmals die Urban Tec Live bei der Messe Offenburg statt. Die Veranstaltung gliedert sich in die Segmente öffentlicher Raum, Bauwesen, Wasser/Abwasser und Nachhaltigkeit.

  • 22.11.2023  Start-up-Event Gitex Europe ab 2025 in Berlin

    Von Dubai nach Berlin – mit Gitex Europe kommt eines der wichtigstes Ereignis für Tech und Startups auf das Berliner Messegelände.

  • 21.11.2023  Rundes Jubiläum: Die IPM Essen findet zum 40. Mal statt

    Informativ, komfortabel, interaktiv, so die Selbstbeschreibung: Zur 40. IPM Essen bringt die Messe Essen zum zweiten Mal ein E-Book zur Veranstaltung heraus.

  • 20.11.2023  Astrid Böhmisch wird neue Direktorin der Leipziger Buchmesse

    Astrid Böhmisch übernimmt zum 1. Januar 2024 die Verantwortung für die Leipziger Buchmesse. Sie folgt auf Oliver Zille, der das Amt auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres abgibt. Die Buchmesse umfasst auch die Manga-Comic-Con und Europas größtes Lesefest "Leipzig liest".

  • 16.11.2023  20 Jahre: Messegelände Karlsruhe und dm-arena

    Im Herbst 2003 eröffnete die „Neue Messe Karlsruhe“. In nur zwei Jahren Bauzeit entstanden drei großzügige, tageslichtdurchflutete und stützenfreie Hallen, die dm-arena, einschließlich Aktionshalle, Atrium und einem ergänzenden Kongresstrakt.

  • 15.11.2023  FutureAg Expo 2024 in Australien

    Die Deutsche Messe und die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Veranstalter der Agritechnica, gaben heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft eingehen.

  • 14.11.2023  Fehlende Sicherheit und Digitalkompetenz bei Live-Events

    Obwohl die Digitalisierung die Planung, Organisation und Durchführung von Events immer stärker verändert, fehlt Eventmanagern weiterhin oft das nötige Grundlagenwissen. Zu diesem Schluss kommt Internetexperte Max Pohl, Gründer und Geschäftsführer von Eventnet.

  • 13.11.2023  Biofach 2024: Produktvielfalt bis zur Zukunft des Essens

    In drei Monaten dreht sich in Nürnberg alles rund um Bio-Produkte, Nachhaltigkeit und Innovationen des Sektors. Auf der Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, treffen sich vom 13. bis 16. Februar 2024 die Vertreter entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

  • 10.11.2023  imm cologne 2024: Vorfreude steigt

    Gut zwei Monate vor Eröffnung der imm cologne 2024 haben neben zahlreichen Ausstellern auch die relevanten Besucherzielgruppen, darunter bedeutende Vertreter aus Handel, Verbänden und Vermarktung ihre Messeteilnahme bestätigt.

  • 09.11.2023  Off-Grid Expo + Conference 2023 in Augsburg steht bevor

    In einem Monate geht es los: Die internationale Kongressmesse Off-Grid Expo + Conference findet in diesem Jahr vom 7. bis 8. Dezember in der Messe Augsburg statt.

mac.brand spaces beteiligt sich an meplan

17.11.2023

Die Messe München und mac.brand spaces haben vereinbart, das Münchner Messestandbau-Unternehmen meplan künftig gemeinsam zu betreiben. Mac übernimmt dafür 50 Prozent der Anteile an der Tochtergesellschaft der Messe München.

Die meplan bleibt mit ihren mehr als 90 Mitarbeitern an ihrem Standort und behält ihren bewährten Namen. „Es ist strategisch sinnvoll, die meplan und die mac.brand spaces GmbH zu verbinden, die sich mit 50 Prozent an der meplan beteiligt“, so die beiden Messe-Geschäftsführer Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel: „Wir wollen uns mehr auf unsere Kernthemen als Messe konzentrieren und haben daher einen starken Partner für den Standbau gesucht und gefunden, der mit meplan die Treiberthemen unserer Branche, Nachhaltigkeit und Digitalisierung, gemeinsam vorantreiben kann.“

Auch Stefan Trieb, CEO des Unternehmens mac.brandspaces, Langenlonsheim, sieht die Vorteile der neuen Partnerschaft: „Es ist eine Win-Win-Situation für beide Unternehmen. Wir können unsere strategische Expertise zum gegenseitigen Nutzen langfristig einbringen.“

„Die neue Gesellschafterstruktur bietet uns die Möglichkeit, gezielt in Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu investieren, um gemeinsam weiter wachsen zu können“, erklären die beiden meplan-Geschäftsführer Siegbert Hieber und Sven Bonifer. Für die meplan erschließen sich durch die starke Präsenz der mac an den großen europäischen Messeplätzen neue Ressourcen und zusätzliche Kompetenzen. München wird damit für die mac.brand spaces nach dem Hauptsitz in Langenlonsheim ein bedeutender Standort in Deutschland.

Sven Bonifer und Siegbert Hieber bleiben Geschäftsführer der meplan, der Münchner Agentur für Markenräume und Messebau. Die Messe München und die mac.brand spaces halten jeweils 50 Prozent der Anteile. Darin geht auch der Anteil von 15 Prozent auf, den vorher die Münchner Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM) an der meplan besaß. „Die Messe München bleibt damit weiter im Standbaugeschäft aktiv“, stellen Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel klar: „Die meplan bleibt im Werkzeugkoffer der Messe München.“

Die meplan ist ein wichtiges Standbauunternehmen in Deutschland mit starkem Fokus auf München. Sie verfügt mit weltweit jährlich fast 9000 System- und Designständen sowie rund 150 betreuten Messen und Kongressen über eine große Expertise. 

Der Eigentümer von mac, die Pieroth Beteiligungsgesellschaft (PBG), begrüßte ausdrücklich die Transaktion. Geschäftsführer Andreas Pieroth: „Für die mac ist das eine weitere wichtige Weichenstellung für Wachstum in der Zukunft.“ Die neuen Partner passten auch von der Unternehmensphilosophie her ideal zusammen, erläutern die Messechefs Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel: „Beide treibt die Nachhaltigkeit an.“


 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2023 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.