Aktuelle Ausgabe

Messe Berlin baut Community Garden für Geflüchtete

10.05.2024

Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Messe Berlin haben am 30. April mit angepackt, um beim Bau eines Community Gardens für das Ankunftszentrum für Geflüchtete zu unterstützen.

Mit Bauplan, Bohrer, Akkuschrauber und Kreissäge ausgerüstet verwandelte sich das Messegelände im Rahmen des Social Days in eine Outdoor-Werkstatt. Bei schönstem Sommerwetter produzierte das Team aus freiwilligen Helferinnen und Helfern mehr als 70 Outdoor-Möbelstücke wie Bänke, Hocker, Stehtische und Liegen sowie 24 Hochbeete.

Alle Materialien wurden auf ein 1.000 Quadratmeter großes Areal im Außenbereich des Ankunftszentrums am ehemaligen Flughafen in Tegel transportiert. Hier übernahm ein kleines Team der Messe Berlin am 3. Mai den Aufbau und die Bepflanzung der Beete. Unterstützt wurde das Team von einigen Geflüchteten, die spontan beim Aufbau halfen. Die Bilanz des Tages: Über 500 Stauden, Gräser und Nutzpflanzen wurden eingepflanzt, mehr als 19 Kubikmeter Erde und Füllmaterial in die Hochbeete gefüllt.


 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how