Aktuelle Ausgabe

Wirtschaftsmotor Messe springt wieder an

27.09.2021

Am morgigen Dienstag, 28. September 2021, startet mit Europas größter Verpackungsmesse Fachpack die erste Präsenzveranstaltung im Messezentrum Nürnberg seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Nicht nur Aussteller und Besucher, sondern auch Hotellerie, Gastronomie, Taxigewerbe sowie Tourismus und Messebranche und nicht zuletzt die rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NürnbergMesse haben seit 19 Monaten auf diesen Moment gewartet. Auch für den Bayerischen Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzenden der NürnbergMesse Albert Füracker, gehören Messen zu einem starken Bayern: „Moderne Messen, effektive Wirtschaftsförderung, internationales Renommee: Die NürnbergMesse ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Metropolregion und ganz Bayern. Völlig unverschuldet hat die Corona-Pandemie auch die NürnbergMesse vor schwerste Herausforderungen gestellt. Ich freue mich, dass die Messewirtschaft endlich wieder mit Präsenzveranstaltungen starten kann und so den wichtigen und stark vermissten persönlichen Austausch möglich macht. Der Freistaat steht weiter fest an der Seite der NürnbergMesse und der gesamten bayerischen Wirtschaft.“ Auch Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König hob im Rahmen eines Empfangs der Stadt anlässlich des Messe-Restarts die Bedeutung der Messegesellschaft hervor: „Die NürnbergMesse hat als Wirtschaftsfaktor hohe Bedeutung für Stadt und Region. Das Messe- und Kongressgeschäft ist ein wichtiger Baustein zur ökonomischen Zukunftssicherung von Stadt und Metropolregion Nürnberg.“

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2021 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.

  • Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Über einen erfolgreichen Auftritt entscheiden nicht nur neue Produkte und ein durchdachtes Stand-Design. Wichtig sind auch viele weitere Faktoren, die Messeplaner nicht immer im Blick haben.

  • Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Messen und Messegesellschaften müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, agiler und flexibler werden und ganzjährige Dienstleistungen anbieten. Neue, digitale Angebote sind dabei von großer Bedeutung. Mit der Werbetechnologie „TrustedTargeting“ offeriert die Messe München ihren Kunden einen Zugang zu führenden Business-to-Business-Entscheidern im Internet.