Aktuelle Ausgabe

Positive Vorzeichen und großer Zuspruch für die PaintExpo 2024

25.04.2023

Die Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik verzeichnet bereits ein Jahr vor dem Beginn der nächsten Auflage einen sehr guten Anmeldestand. Vom 9. bis 12. April 2024 wird die PaintExpo erneut zum Schaufenster für die neuesten Trends rund um die Lackierung.

Mit rund 430 Ausstellern aus 27 Ländern und über 9.000 Fachbesuchern aus 57 Ländern startete die PaintExpo im Jahr 2022 – nach der pandemiebedingten Pause – erfolgreich durch. Mehr als jeder dritte Aussteller kam aus dem Ausland. Auf Seiten der Besucher war eine Vielzahl an Top-Entscheidern oder Fach- und Führungskräften vor Ort in Karlsruhe: So haben rund 90 Prozent der Besucher der vergangenen PaintExpo einen Einfluss auf Investitionsentscheidungen in ihren Unternehmen.

Für die PaintExpo 2024 laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Bereits ein Jahr vor dem Messestart haben sich rund 250 Firmen angemeldet und mehr als 70 Prozent der Ausstellungsfläche der Vorveranstaltung sind vermietet. „Der Zuspruch aus der Branche ist groß. Das verdeutlicht, dass die PaintExpo sehr gut positioniert und ein Pflichttermin für die Branche ist. Im April nächsten Jahres wird sie wieder zum weltweiten Schaufenster für Innovationen und Zukunftstechnologien, aber auch für ganz praktisch handhabbare Lösungen rund um die industrielle Lackiertechnik“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. Die Anmeldeinformationen sind auf der Website der PaintExpo abrufbar.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how