Aktuelle Ausgabe

Pieta 2021: Fachmesse für Bestattungsbedarf und Friedhofstechnik vom 22. bis 23. Oktober in Dresden

23.09.2021

Traditionell aller zwei Jahre treffen sich in der Messe Dresden ausstellende Firmen aus Deutschland und Europa zur Pieta, der Fachmesse für Bestattungsbedarf und Friedhofstechnik.

Dieses Jahr findet die Messe zum elften Mal statt, denn bereits seit 1996 wird dieser wichtige Branchenaustausch durchgeführt. Seither hat sich die Pieta kontinuierlich zum gefragten und größten Branchentreff im Südosten Deutschlands entwickelt und präsentiert nunmehr am 22. und 23. Oktober 2021 erneut die aktuellen Entwicklungen, Produkte sowie Dienstleistungen aus den Bereichen Bestattung, Friedhof und Krematorium.

Eigentlich sollte die Messe bereits im Mai dieses Jahres stattfinden, wurde aber pandemiebedingt auf den Oktobertermin verlegt; vorab hatten sich fast alle bereits angemeldeten Aussteller vorbehaltlos für das Mittragen dieser zeitlichen Verschiebung ausgesprochen.

So werden sich nun Mitte Oktober rund 90 Hersteller und Produzenten der Branche in der Halle 1 der Messe Dresden präsentieren. Auf einer Fläche von 7.000 qm werden sie umfassende Grundlagen zur Erweiterung des Leistungsangebotes von Bestattern sowie – in einer oftmals eher traditionell geprägten Sparte – auch Neuigkeiten und Trends und alternative Bestattungsvarianten offerieren. Gleichermaßen werden auch die Angestellten von Friedhöfen und Krematorien über Innovationen und Neuheiten facettenreich informiert. Insgesamt wurde ein interessantes Vortragsprogramm vorbereitet, das klar neue Impulse für den Berufsalltag setzen wird.

Neben Deutschland haben sich Aussteller unter anderem aus Italien, Österreich, Norwegen, Polen, Tschechien, der Schweiz und der Niederlande angemeldet; unter ihnen auch viele Stammaussteller, die regelmäßig nach Dresden kommen.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2021 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.

  • Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Über einen erfolgreichen Auftritt entscheiden nicht nur neue Produkte und ein durchdachtes Stand-Design. Wichtig sind auch viele weitere Faktoren, die Messeplaner nicht immer im Blick haben.

  • Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Messen und Messegesellschaften müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, agiler und flexibler werden und ganzjährige Dienstleistungen anbieten. Neue, digitale Angebote sind dabei von großer Bedeutung. Mit der Werbetechnologie „TrustedTargeting“ offeriert die Messe München ihren Kunden einen Zugang zu führenden Business-to-Business-Entscheidern im Internet.