Aktuelle Ausgabe

Aussteller des New Housing ­­­– Tiny House Festival 2022 stellen sich vor

17.06.2022

Europas größtes Tiny House-Festival findet vom 1. bis 3. Juli in der Messe Karlsruhe statt. Hier treffen sich die Tiny House-Fans um die Vielfalt der kleinen Wohnform zu entdecken. Die Aussteller zeigen, wie sich der Traum vom kleinen Eigenheim erfüllen lässt.

Flexible Wohnmodule für jede Lebenssituation
Von Rohbau bis schlüsselfertig baut Heinz Diekmann hochwertige Tiny Houses in Holzrahmenbauweise auf Pkw-Trailern. Der bewusste Verzicht auf alles Überflüssige schafft ein Mehr an Möglichkeiten. Die Häuser sind mobil und individuell gestaltbar. Angeboten werden kleine autarke Ferienhäuser bis hin zu baugenehmigten Doppel-Häuser. Als ideale Ergänzung zu ihrer Möbeltischlerei baut Wöhltjen seit 2015 auch Tiny Houses. Die Minihäuser werden auf Rädern und auch als kleines Modulhaus bis 50 qm angeboten. Der traditionelle Handwerksbetrieb legt großen Wert auf hochwertige Materialen und die Fertigung in Deutschland nach ökologischen Standards. Mit dem Bau eines Tiny Houses ermöglicht Wöhltjen nachhaltiges und umweltbewusstes Leben in der Natur oder Mitten in der Großstadt.

Leben am Wunschort
Aurora Company aus Polen möchte Kundinnen und Kunden ermöglichen, an dem Ort zu leben, wo es ihnen gerade beliebt. Die Häuser werden auf speziell angepassten Anhängern angeboten, die sich überall aufstellen lassen. Die Tiny Houses sind bewusst so konzipiert, dass sie eine komfortable Wohnung ersetzen können. Sie werden an jeden Ort in ganz Europa geliefert, je nach Bedürfnissen und Budget - von unmöblierten bis hin zu voll ausgestatteten Häusern.

Ökologischer Fußabdruck verkleinern
New Housing-Aussteller Tinyhouse Studios begeistert die Idee, sich materiell zu reduzieren, aber trotzdem komfortabel in einem Eigenheim zu leben. Weil Wohnraum so bezahlbarer wird und der ökologische Fußabdruck verkleinert wird. Und weil Tiny Houses eine moderne und spannende neue Wohnform sind, die das Spektrum der Immobilienwelt wertvoll erweitert. Der Schreinermeister und geprüfter Designer Simon Hatzing und sein Team bauen moderne Tiny Houses in höchster Qualität. Dabei legen sie Wert auf Individualität, Komfort, durchdachtes Design und umweltbewusste Materialien.

Nachhaltig wohnen
Bei der Tiny House und Wohnmobile GmbH aus Wenzenbach wird besonders viel Wert auf Qualität und Präzision gelegt. Mit ihren Tiny Houses bieten sie ein hohes Maß an Komfort als auch ein exzellentes Wohngefühl. Gleichzeitig beachtet das Unternehmen beim Bau der kleinen Häuser nachhaltige Aspekte: Sie können, wenn gewünscht gleich bei der Produktion mit einer Photovoltaikanlage ausgerüstet werden. Auch die Anschlussmöglichkeit einer genau abgestimmten Klimaanlage wird bereits in den Rohbau integriert.


 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.