Wie lassen sich Messekontakte digital erfassen?

Nach wie vor dominiert in der Messelandschaft die manuelle Erfassung von Informationen bei Erstkontakten mit potenziellen Kunden – den sogenannten „Leads“. Dadurch können wichtige Daten gar nicht oder lediglich unvollständig aufgenommen werden. Mit der zunehmenden Digitalisierung gewinnt das Erfassen von Messekontakten zunehmend an Bedeutung. Die LeadRadar-App von Atlex für iPhone und iPad schafft nun Abhilfe. Messegespräche werden auf effiziente Art und Weise digital erfasst, verwaltet und weiterverarbeitet. 

Photo: Pasquale de Sapio
Photo: Pasquale de Sapio

Experte:
Pasquale De Sapio
Geschäftsführer
Atlex
Zuzwil SG / Schweiz

Kommunikationsmittel nutzen
Tablets und Smartphones sind beim Standpersonal auf Messen und Events nicht mehr wegzudenken. Viele Vertriebsmitarbeiter nutzen diese Geräte ohnehin im Business-Alltag. Mit dem leicht bedienbaren Erfassungsprozess verfolgt die LeadRadar-App einen Nutzer- und prozessorientierten Ansatz.

CD- und Workflow-Anpassung
Zusammen mit dem Content-Management-System lässt sich die Lösung maximal an das eigene Corporate Design des Ausstellers anpassen. Es können mehrere individuelle Formulare angelegt und für den optimalen Gesprächsprozess aufbereitet werden. Falls Fragen bei den Anwendern bestehen oder Hilfe bei der Erstellung eines Formulars benötigt wird, besteht eine Kontaktmöglichkeit über das Support-Formular.

Konzentration auf Dialog
Die Nutzung einer App erfolgt intuitiv im Rahmen des Gespräches; so ist die Konzentration des Standmitarbeiters zu jeder Zeit vollständig auf den Kundendialog ausgerichtet, er wird nicht abgelenkt durch die Erfassung der Daten. Neben einer solchen Erleichterung der Datenaufnahme reduzieren frei konfigurierbare Formularfelder innerhalb der App etwaige Fehler bei Erfassen auf ein absolutes Minimum. 

Mit LeadRadar lassen sich die Besucherdaten jederzeit auf einfache und effiziente Art und Weise erfassen. (Photo: Atlex)
Mit LeadRadar lassen sich die Besucherdaten jederzeit auf einfache und effiziente Art und Weise erfassen. (Photo: Atlex)

Einzigartige Features
Gerade weil LeadRadar für Messeteilnehmer entwickelt wurde, verfügt die App über einzigartige Features. Mit dem intergierten OCR-Scanner werden die Kontaktdaten direkt von der Visitenkarte eingelesen und digitalisiert. Der Leadbogen kann individuell an die Bedürfnisse der Aussteller angepasst werden. Auch weitere Formen wie Gewinnspiele oder Prospektbestellungen sind problemlos möglich.

Auch ohne Internetverbindung
LeadRadar funktioniert sowohl online, als auch offline um die Besucherdaten überall und jederzeit auf einfache und effiziente Art und Weise zu erfassen. Alle Daten werden sicher auf dem Gerät gespeichert, bis eine Internet-Verbindung wieder hergestellt ist.

Einfache Datenverarbeitung 
Die Messeaktivitäten lassen sich jederzeit tagesaktuell einsehen. Nach der Messe können die Daten per Knopfdruck als CSV-Datenexport in Excel analysiert und weiterverarbeitet werden. Informationsverluste bei der Weitergabe der Daten gehören durch die digitale Erfassung gänzlich der Vergangenheit an. Die über die App gewonnenen Informationen werden in einen persönlichen, passwortgeschützen Account übertragen und können exportiert und zur Weiterverarbeitung in gängige Customer-Relations-Management-System importiert werden. Aber auch ein einfacher Import ist gewährleistet.

Individuelle Lizenzmodelle
LeadRadar bietet verschiedene Lizenzmodelle an. Der Aussteller entscheidet selbst über „sein“ Lizenzmodell und die Zeitdauer. Für eine einzelne Messeteilnahme lohnt sich bereits die Monatslizenz. Erhältlich ist aber auch eine Ganzjahreslizenz, sinnvoll für Unternehmen, die häufiger ausstellen. Die App ist in iTunes downloadbar. Auf der Webseite können auch kostenlose Test-Lizenzen angefordert werden. Aktuell gibt es die Anwendung zunächst als iOS-App in iTunes. Eine Android-Version befindet sich in Planung.

Dieser Beitrag ist erschienen in TFI Heft 4/2018

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2018 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

HKCEC
 
 

TFI-Know-how

IPIM