Hamburg Messe & Congress

News aus der Messewirtschaft

 
  • 23.10.2020  Vexcon 2020: Virtuelle Messe präsentiert eine Eventbranche im Umbruch

    Event-Digitalisierung und Austausch im digitalen Raum – dafür steht die Vexcon als virtuelle Messe seit ihrer Premiere 2017. Erstmals wurden diese Charakteristika nun gleichzeitig zu inhaltlichen Schwerpunkten. An drei Tagen, vom 7. bis 9. Oktober 2020, drehte sich unter dem Motto „Interaktion 2.0“ alles um den Weg in eine neue Business-Eventwelt – speziell die Organisation und Ausgestaltung virtueller Veranstaltungen.

  • 22.10.2020  offerta ist abgesagt

    Angesichts der sprunghaft angestiegenen Inzidenzwerte für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe sieht sich Oberbürgermeister Frank Mentrup gezwungen, die Verbrauchermesse offerta kurzfristig abzusagen.

  • 21.10.2020  Estrel Berlin: Sicher Tagen in Pandemiezeiten

    Estrel Berlin: Sicher Tagen in Pandemiezeiten

    Ob Immobilienkongress, Labortechnik-Messe, FDP-Bundesparteitag oder sogar ein internationales Sportevent, das im August in Berlin stattfand und dessen 1.000 Teilnehmer aus aller Welt unter strengsten Auflagen im Estrel Hotel untergebracht waren – auch in Pandemiezeiten können Präsenzveranstaltungen, selbst mit hoher Gästezahl, stattfinden.

  • 20.10.2020  Wissen managen: NürnbergMesse wird Premium-Partner der Campus M University

    Wissen managen: NürnbergMesse wird Premium-Partner der Campus M University

    Gemeinsam in die Zukunft: Zum Start in das Wintersemester der Campus M University in Nürnberg (bisher: Campus M21) baut die NürnbergMesse ihre bisherige Kooperation weiter aus. Künftig wird die Messegesellschaft die Campus M University, das mobile Studienprogramm der Hochschule Mittweida, als Premium-Partner mit verschiedenen Dozenten unterstützen.

  • 19.10.2020  228 Aussteller präsentierten auf der Intergeo.digital über 2.900 Produkte

    Direkter Austausch, lebhafte Diskussionen, jede Menge Information und beste Unterhaltung. Die Geocommunity nimmt das Digitalangebot in Pandemiezeiten gut an.

  • 16.10.2020  Veranstaltungswirtschaft kollabiert - zweite Großdemo am 28. Oktober in Berlin

    Die deutsche Veranstaltungswirtschaft ist der von den Corona-Schutzmaßnahmen am stärksten betroffene Wirtschaftszweig. Seit Anfang März sind Veranstaltungen weitgehend verboten. Die Unternehmen erzielen seitdem keine Einnahmen. Eine Perspektive, wann es weitergehen kann, ist nicht in Sicht.

  • 15.10.2020  Offerta 2020: Genießen ohne Gedränge

    Die Vorfreude wächst: Bereits in wenigen Tagen fangen die ersten offerta-Aussteller an, ihre Stände aufzubauen, um die Besucher vom 24. Oktober bis 1. November in den Messehallen willkommen zu heißen.

  • 14.10.2020  „eGuard“ bei der Koelnmesse: Mit anonymer Smartphone-App die Besucherströme erkennen und Menschenansammlungen meiden

    Die Entwicklergemeinschaft von Koelnmesse und Samsung SDS geht mit einem neuen Produkt ins künftige Messegeschehen: Um Ausstellern und Besuchern auch in Corona-Zeiten ein sicheres Messeerlebnis zu ermöglichen, haben sie ein Indoor-Positioning-System (IPS) entwickelt, das die Personenzahlen und das Besucherverhalten in den Hallen überwacht und die Erkenntnisse den Messeteilnehmern in Echtzeit zur Verfügung stellt.

  • 13.10.2020  Neuer Termin für European Coatings Show im Herbst 2021

    Vincentz Network, der Veranstalter der European Coatings Show, hat gemeinsam mit der NürnbergMesse entschieden, die Leitmesse der internationalen Lack- und Farbenindustrie zu verlegen. Die ECS 2021 findet nicht wie geplant im März statt, sondern wird auf den Termin vom 14. bis 16. September 2021 verschoben. Grund dafür ist die anhaltende Corona-Pandemie und die damit einhergehenden weiteren Reiserestriktionen.

  • 12.10.2020  analytica 2020: Weltweit größte virtuelle Messe für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie

    Erstmals in der mehr als fünfzigjährigen Erfolgsgeschichte findet die analytica 2020 von 19.–23. Oktober rein digital statt. Kein anderes Format bietet in diesem Jahr einen solch umfassenden Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in der Analytik, Biotechnologie und Labortechnik. 268 Aussteller präsentieren sich mit ihren Produktinnovationen und Dienstleistungen auf virtuellen Messeständen und in insgesamt 200 Webinaren.

 
 
 
 

Neu: Aktuelle News aus der weltweiten Messewirtschaft gibt es jetzt regelmäßig auf www.tfi-publications.com, der Internetseite von Trade Fairs International (TFI).

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2020 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

  • Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Wie können Aussteller auf Messen herausstechen?

    Über einen erfolgreichen Auftritt entscheiden nicht nur neue Produkte und ein durchdachtes Stand-Design. Wichtig sind auch viele weitere Faktoren, die Messeplaner nicht immer im Blick haben.

TEST
 
 
  • Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Messen und Messegesellschaften müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, agiler und flexibler werden und ganzjährige Dienstleistungen anbieten. Neue, digitale Angebote sind dabei von großer Bedeutung. Mit der Werbetechnologie „TrustedTargeting“ offeriert die Messe München ihren Kunden einen Zugang zu führenden Business-to-Business-Entscheidern im Internet.

  • Wie lassen sich Messeböden aufmerksamkeitsstark einsetzen?

    Wie lassen sich Messeböden aufmerksamkeitsstark einsetzen?

    Für die Mehrzahl der Aussteller geht es darum, möglichst viele Besucher anzuziehen. Dafür kann die größte zusammenhängende Fläche eines Messestandes aktiv genutzt werden: Eine Gestaltungsoption ist ein fotorealistisch bedruckter Boden, der gleich mehrere Funktionen erfüllt.