Hamburg Messe & Congress

TFI-International

  • Japan: Ein Mega-Ereignis wirft Schatten

    Japan: Ein Mega-Ereignis wirft Schatten

    Im Jahr 2020 finden die Olympischen Spiele in Tokio statt. Viele bestehende und neue Bauwerke werden dafür genutzt. Das könnte sich dramatisch auf die Messeszene auswirken.

  • Katar: Im Zeichen der nationalen Vision

    Katar: Im Zeichen der nationalen Vision

    Seit anderthalb Jahren befindet sich das Doha Exhibition and Convention Center (DECC) am Markt. In dieser Zeit konnten namhafte Veranstalter gewonnen werden. Weitere sollen folgen.

  • Schweden: 75 Jahre Messen in Stockholm

    Schweden: 75 Jahre Messen in Stockholm

    Die führende Messegesellschaft des Landes begeht 2017 ein besonderes Ereignis. Vor einem Dreivierteljahrhundert ging Stockholmsmässan an den Start.

  • International 2017: Was passiert jetzt nach dem Brexit?

    International 2017: Was passiert jetzt nach dem Brexit?

    Nächstes Jahr beginnen die Austrittsverhandlungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union. Wie schätzen Messeakteure die Auswirkungen des brisanten Themas ein?

  • Russland: Sieben Punkte für mehr BRICS

    Russland: Sieben Punkte für mehr BRICS

    Die BRICS-Staaten – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – stellen fast 42 Prozent der Weltbevölkerung. Dieses Potenzial könnte auf Messen stärker ausgeschöpft werden.

  • UFI in Basel: Die Herausforderung des Wandels

    UFI in Basel: Die Herausforderung des Wandels

    Vom 20. bis 22. Juni findet das diesjährige offene UFI-Seminar in Europa statt. Drei inhaltliche Schwerpunkte erwarten die Teilnehmer in der Schweizer Messemetropole.

  • Singapur: Die allerbeste Medizin

    Singapur: Die allerbeste Medizin

    Das laufende Jahr wird im Stadtstaat durch verschiedene medizinische Veranstaltungen geprägt. Darunter befinden sich neue Kongresse und eine etablierte Messe.

  • Schweden: Messen sind wieder angesagt

    Schweden: Messen sind wieder angesagt

    Stockholmsmässan erwartet 2016 turnusbedingt ein starkes Messejahr. Das Unternehmen entwickelt darüber hinaus neue Veranstaltungsformate und baut die digitalen Angebote aus.

  • Expo 2015: Die Felder der Ideen beackert

    Expo 2015: Die Felder der Ideen beackert

    Eine sanft ansteigende Landschaftsebene mit einer frei zugänglichen Oberfläche und einer Ausstellung im Inneren: Der Deutsche Pavillon zählte zu den Rennern auf der Mailänder Expo.

Trade Fairs International (TFI) begleitet die Globalisierung der internationalen Messebranche: mit europaweiter Verbreitung und weltweiter Berichterstattung.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2019 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

 
 

TFI-Know-how

  • Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Wie lassen sich Branchenentscheider online erreichen?

    Messen und Messegesellschaften müssen sich kontinuierlich weiterentwickeln, agiler und flexibler werden und ganzjährige Dienstleistungen anbieten. Neue, digitale Angebote sind dabei von großer Bedeutung. Mit der Werbetechnologie „TrustedTargeting“ offeriert die Messe München ihren Kunden einen Zugang zu führenden Business-to-Business-Entscheidern im Internet.

MyCEB
  • Wie lassen sich Messeböden aufmerksamkeitsstark einsetzen?

    Wie lassen sich Messeböden aufmerksamkeitsstark einsetzen?

    Für die Mehrzahl der Aussteller geht es darum, möglichst viele Besucher anzuziehen. Dafür kann die größte zusammenhängende Fläche eines Messestandes aktiv genutzt werden: Eine Gestaltungsoption ist ein fotorealistisch bedruckter Boden, der gleich mehrere Funktionen erfüllt.

  • Wie machen sich Veranstalter von Firmenevents unverzichtbar?

    Wie machen sich Veranstalter von Firmenevents unverzichtbar?

    Eventplaner von Firmenveranstaltungen müssen stets auf dem aktuellsten Stand sein. Denn die Planung und Durchführung und somit auch das Berufsbild von Veranstaltern verändert sich stetig.